CMI Maristenbrüder

MarisTisch in der Marzellinklause

MarisTisch in der Marzellinklause

Von Freitag, den 27.09.10 bis Sonntag den 29.09.19 machte sich eine weitere Gruppe von acht Maristen zusammen mit Frater Michael auf den Weg nach Zwieslerwaldhaus, um gemeinsam Zeit zu verbringen und sich auszutauschen.

Für eine große Wanderung war das Wetter zu unbestimmt und da fast alle von uns zuvor noch nie im Bayrischen Wald waren, beschlossen wir, die „Big Five“ vom Bayrischen Wald zu suchen und uns sozusagen auf“ bayrische Safari“ zu begeben.

So kam es, dass wir neben Uhus, und anderer Waldvögel auch Wildschweine, Hirschen und einen Bär zu Gesicht bekamen!

Erfolgreiche Waldsafari

Da wir den Spätzle Hobel für das Abendessen zuhause in Mindelheim vergessen hatten, waren wir gezwungen, noch einen großen Supermarkt in Zwiesel aufzusuchen. Celine, Marie, Sonja und Nyasha nutzen sofort diese Gelegenheit, um heimlich Zutaten für einen „Nutellakuchen“ zu besorgen, der anschließen als Überraschung für Michaels Namenstag am Sonntag gebacken wurde.

Der Nutellakuchen wird gemischt

In absolut entspannter und fröhlicher Stimmung verbrachten wir ein schönes Wochenende zusammen, konnten uns austauschen, Pläne schmieden und Energie für die nächsten Aufgaben tanken.

Vielen Dank Euch allen, für dieses schöne Wochenende und vielen Dank auch an Frank Aumeier, den Vorsitzenden des Vereins „Freunde der Maristen-Realschule Cham e.V.“ für seine Flexibilität und die Einstellung der Heizung auf Winterbetrieb!

Menü schließen