CMI Maristenbrüder

Bildungstage

Bildungstage

Bevor wir unsere neuen Freiwillige ins offizielle Vorbereitungsseminar einladen, veranstalten wir vier Thementage mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Im Januar angefangen, treffen wir uns einmal pro Monat um uns interessanten Themengebieten zur Vorbereitung auf den Auslandsdienst zu widmen.

Beim ersten Thementag wurden die verschiedenen Stellen vorgestellt und unsere Teilnehmenden mussten am Ende des Tages ihre priorisierten Stellen angeben.

 

 

 

 

 

 

Im Februar bekamen unsere Teilnehmenden eine Reisemedizinische Aufklärung. Hierbei wurden sie über Schutzimpfungen aber auch über nützliche Verhaltensweisen aufgeklärt. Im zweiten Teil des Tages widmeten sie sich den Techniken der Filmkunst mit dem eignen Handy, was nützlich für zukünftige Blogs oder Berichte sein kann.

 

 

 

 

 

 

 

Der dritte Bildungstag wurde von Lehrerinnen und Lehrern des Maristenkollegs gestaltet. Da einige der Freiwilligen auch unterstützend im Unterricht mitarbeiten werden müssen, bekamen sie nützliche Tipps und Tricks zur Unterrichtsgestaltung an die Hand.

Der letzte der vier Thementage ist immer der Teamtag, an welchem wir die Maristenschule in Furth besuchen und diese Räumlichkeiten nutzen. Neben klassischen Teamspielen, zu Verbesserung des Teamgeistes, lernen unsere Freiwilligen auch nützliche Spiele, die sie vor Ort nutzen können.

Nach diesem letzten Tag entlassen wir die Gruppe in das bevorstehende Abitur und werden dann als Gruppe erst wieder im Juli zusammenkommen, um unser 12 Tägiges Vorbereitungsseminar zu beginnen!

 

 

Menü schließen